Frieden
Bye bye Frieden.
KRIEG 2020: Die stillende Mutter am Bildschirm im Home-Office steuert die Drohne, die irgendwo auf der Welt unsere Feinde vernichtet.
Die Teekanne und der Frieden.
Das folgende Video hat der Schweizer Rundfunk (SRF Kultur) produziert. Ich könnte es mir gut als Lehrstoff für den Ethik-Unterricht in Bayerischen Schulen vorstellen, fürchte aber, dass es dort eher...
Weltschmerz am Sonntag!
Offener Brief an einen Freund.
Emphatie, Respekt, Wertschätzung, Zuneigung … Liebe!?
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
so oder so?!
Wir haben die Wahl: Weitermachen oder Weiterleben?!
Frohe Weihnacht (2018)
Ich wünsche alles Gute, Liebe und Schöne – für Euch und Eure Lieben!
Warum die DSGVO absolut in die falsche Richtung...
Wir haben zu viel Eigentum und zu wenig Allmende.
Noch ein „Coming Out“ – #BTW2017
Wen soll ich wählen. Ehrlich – denn taktisch wählen, das mag ich nicht.
Warum wir Christophine brauchen! (II)
Mit 67 Jahren wieder auf der Schulbank – in der freien und agilen Schule Christophine.
Ein Tag mit der Liebe …
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!

Aktuelle Beiträge

war_if_blog
Von Roland Dürre –
2. April 2020
KRIEG 2020: Die stillende Mutter am Bildschirm im Home-Office steuert die Drohne, die irgendwo auf der Welt unsere Feinde vernichtet.
ZZZZKarl_Friedrich_Schinkel_-_Schloß_am_Strom_-_Google_Art_Project
Von Roland Dürre –
16. September 2019
Das folgende Video hat der Schweizer Rundfunk (SRF Kultur) produziert. Ich könnte es mir gut als Lehrstoff für den Ethik-Unterricht in Bayerischen Schulen vorstellen, fürchte aber, dass es dort eher nicht eingesetzt werden darf. Es sei denn, unser neuer Ministerpräsident Markus Söder spricht auch hier ein diktatorisches Machtwort.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
26. Mai 2019
Offener Brief an einen Freund.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
23. Januar 2019
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
29. Dezember 2018
Wir haben die Wahl: Weitermachen oder Weiterleben?!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
24. Dezember 2018
Ich wünsche alles Gute, Liebe und Schöne - für Euch und Eure Lieben!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
24. Mai 2018
Wir haben zu viel Eigentum und zu wenig Allmende.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
10. September 2017
Wen soll ich wählen. Ehrlich - denn taktisch wählen, das mag ich nicht.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
23. August 2017
Mit 67 Jahren wieder auf der Schulbank - in der freien und agilen Schule Christophine.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
20. Juli 2017
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!

Weitere Beiträge

war_if_blog
Bye bye Frieden.
Von Roland Dürre –
2. April 2020
KRIEG 2020: Die stillende Mutter am Bildschirm im Home-Office steuert die Drohne, die irgendwo auf der Welt unsere Feinde vernichtet.
ZZZZKarl_Friedrich_Schinkel_-_Schloß_am_Strom_-_Google_Art_Project
Die Teekanne und der Frieden.
Von Roland Dürre –
16. September 2019
Das folgende Video hat der Schweizer Rundfunk (SRF Kultur) produziert. Ich könnte es mir gut als Lehrstoff für den Ethik-Unterricht in Bayerischen Schulen vorstellen, fürchte aber, dass es dort eher nicht eingesetzt werden darf. Es sei denn, unser neuer Ministerpräsident Markus Söder spricht auch hier ein diktatorisches Machtwort.
paper-1990111_1920
Weltschmerz am Sonntag!
Von Roland Dürre –
26. Mai 2019
Offener Brief an einen Freund.
paper-1990111_1920
Emphatie, Respekt, Wertschätzung, Zuneigung … Liebe!?
Von Roland Dürre –
23. Januar 2019
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
paper-1990111_1920
so oder so?!
Von Roland Dürre –
29. Dezember 2018
Wir haben die Wahl: Weitermachen oder Weiterleben?!
paper-1990111_1920
Frohe Weihnacht (2018)
Von Roland Dürre –
24. Dezember 2018
Ich wünsche alles Gute, Liebe und Schöne - für Euch und Eure Lieben!
paper-1990111_1920
Warum die DSGVO absolut in die falsche Richtung geht.
Von Roland Dürre –
24. Mai 2018
Wir haben zu viel Eigentum und zu wenig Allmende.
paper-1990111_1920
Noch ein „Coming Out“ – #BTW2017
Von Roland Dürre –
10. September 2017
Wen soll ich wählen. Ehrlich - denn taktisch wählen, das mag ich nicht.
paper-1990111_1920
Warum wir Christophine brauchen! (II)
Von Roland Dürre –
23. August 2017
Mit 67 Jahren wieder auf der Schulbank - in der freien und agilen Schule Christophine.
paper-1990111_1920
Ein Tag mit der Liebe …
Von Roland Dürre –
20. Juli 2017
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche