Buchbesprechung
Abschied vom Größenwahn
Empfehlung! Ich bin ungeduldig und kann meine eigene Rezension nicht abwarten …
Das Anthropozän von Ellis -Ein wichtiges Buch, gerade...
Anfang Mai kommt die komplette Rezension zum Buch.
Auf leisen Sohlen ins Gehirn.
Welcher zynische Witzbold hat uns, „die kriminellste Gattung auf dem Planeten“, die wir aus reinem Egoismus unsere eigene Existenz zerstören, „homo sapiens“ benannt?
Leseproben.
Selten habe ich ein so spannedes und abwechlungsreiches Buch zur philsophischen Ethik gelesen. Hier ein paar Kostproben.
RUPERT LAY LESEBUCH
Die Ethik der Biophiolie für Entscheiden und Handeln.[:en]Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln.
Buchneuerscheinung: »Das Auto im digitalen Kapitalismus«
Ein tolles Buch, das am 7. Oktober erscheint. „Wie der digitale Kapitalismus die mobile Welt erobert“
Von Moskau nach Peking mit der Bahn #5...
Gut, dass ich mir die vielen Bücher für die Zugreise nicht als Papier mitgenommen habe.
BUSINESS Visualisierung
Ein Reiseführer für Neugierige und Visionäre. Unbedingt Lesen!
Ein Tag mit der Liebe …
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!
Nomaden in den Kykladen – MILOS
In Milos finde ich ein wunderbares Buch aus dem zweiten Weltkrieg. Für Menschlichkeit und FRIEDEN.

Aktuelle Beiträge

denken
Von Roland Dürre –
27. Juli 2020
Empfehlung! Ich bin ungeduldig und kann meine eigene Rezension nicht abwarten ...
40-300x300
Von Roland Dürre –
23. April 2020
Anfang Mai kommt die komplette Rezension zum Buch.
barefoot_if_blog
Von Roland Dürre –
29. Februar 2020
Welcher zynische Witzbold hat uns, "die kriminellste Gattung auf dem Planeten", die wir aus reinem Egoismus unsere eigene Existenz zerstören, "homo sapiens" benannt?
patrick-tomasso-Oaqk7qqNh_c-unsplash
Von Roland Dürre –
18. Oktober 2019
Selten habe ich ein so spannedes und abwechlungsreiches Buch zur philsophischen Ethik gelesen. Hier ein paar Kostproben.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
3. Oktober 2019
Die Ethik der Biophiolie für Entscheiden und Handeln.[:en]Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
27. September 2019
Ein tolles Buch, das am 7. Oktober erscheint. "Wie der digitale Kapitalismus die mobile Welt erobert"
Sibirien_topo2
Von Roland Dürre –
18. Juni 2019
Gut, dass ich mir die vielen Bücher für die Zugreise nicht als Papier mitgenommen habe.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
3. Oktober 2018
Ein Reiseführer für Neugierige und Visionäre. Unbedingt Lesen!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
20. Juli 2017
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!
PXL_20201016_081456566
Von Roland Dürre –
29. Mai 2017
In Milos finde ich ein wunderbares Buch aus dem zweiten Weltkrieg. Für Menschlichkeit und FRIEDEN.

Weitere Beiträge

denken
Abschied vom Größenwahn
Von Roland Dürre –
27. Juli 2020
Empfehlung! Ich bin ungeduldig und kann meine eigene Rezension nicht abwarten ...
40-300x300
Das Anthropozän von Ellis -Ein wichtiges Buch, gerade in Corona-Zeit.
Von Roland Dürre –
23. April 2020
Anfang Mai kommt die komplette Rezension zum Buch.
barefoot_if_blog
Auf leisen Sohlen ins Gehirn.
Von Roland Dürre –
29. Februar 2020
Welcher zynische Witzbold hat uns, "die kriminellste Gattung auf dem Planeten", die wir aus reinem Egoismus unsere eigene Existenz zerstören, "homo sapiens" benannt?
patrick-tomasso-Oaqk7qqNh_c-unsplash
Leseproben.
Von Roland Dürre –
18. Oktober 2019
Selten habe ich ein so spannedes und abwechlungsreiches Buch zur philsophischen Ethik gelesen. Hier ein paar Kostproben.
paper-1990111_1920
RUPERT LAY LESEBUCH
Von Roland Dürre –
3. Oktober 2019
Die Ethik der Biophiolie für Entscheiden und Handeln.[:en]Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln.
paper-1990111_1920
Buchneuerscheinung: »Das Auto im digitalen Kapitalismus«
Von Roland Dürre –
27. September 2019
Ein tolles Buch, das am 7. Oktober erscheint. "Wie der digitale Kapitalismus die mobile Welt erobert"
Sibirien_topo2
Von Moskau nach Peking mit der Bahn #5 Lektüre.
Von Roland Dürre –
18. Juni 2019
Gut, dass ich mir die vielen Bücher für die Zugreise nicht als Papier mitgenommen habe.
paper-1990111_1920
BUSINESS Visualisierung
Von Roland Dürre –
3. Oktober 2018
Ein Reiseführer für Neugierige und Visionäre. Unbedingt Lesen!
paper-1990111_1920
Ein Tag mit der Liebe …
Von Roland Dürre –
20. Juli 2017
Man kann sein Gesicht nicht verlieren, nur seine Masken. Und das ist gut so!
PXL_20201016_081456566
Nomaden in den Kykladen – MILOS
Von Roland Dürre –
29. Mai 2017
In Milos finde ich ein wunderbares Buch aus dem zweiten Weltkrieg. Für Menschlichkeit und FRIEDEN.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche