JOLLY – FRIEDEN – als Hörwerk auch bei m!A

1Kommentare

Eigentlich wollte ich „nur“ das Buch eines Freundes veröffentlichen und damit die Welt ein wenig verbessern. Daraus ist mehr geworden und ich habe etwas ähnliches wie einen Verlag gegründet, einen „Imprint“. Er heisst m!A, die Abkürzung steht für Mensch im Anthropozän.

Neben „Eine Kindheit auf dem Dorf (Gressthal) von Dr. Rudolf Bayer ist jetzt auch FRIEDEN von Jolly Kunjappu veröffentlich.

Auch mit Jolly verbindet mich eine tiefe Freundschaft, wir fühlen uns als „Brüder im Geiste“. Jolly und ich haben mit weiteren Freunden ein Projekt FRIEDEN gestartet, das wir dann aber aufgrund von besserer Einsicht wieder eingestellt haben.


!!! PROJEKT   FRIEDEN !!!


ES GIBT KEINEN ANDEREN WEG ALS FRIEDEN!

Das ist klar! Also haben wir unser Projekt gestartet. Und haben auch wertvolle und starke Mitstreiter gefunden, die mitmachen wollten. Aber dann haben wir gelernt:

Ein Projekt FRIEDEN wird nicht funktionieren. So wie es auch keinen Sinn macht, für Frieden zu kämpfen. Vielmehr gilt:

FRIEDEN FÄNGT MIT UND BEI DIR SELBER AN!
Das heißt in uns! Das ist schwer genug! Und braucht schon alle unsere Kraft. und Stärke.


Schnell haben wir gelernt, das man FRIEDEN nicht als Projekt machen kann. FRIEDEN hat eine andere Dimension. Jeder einzelne muss ihn sich erarbeiten. Dann kann vielleicht aus Summe der vielen inneren FRIEDEN der gr0sse, einzigartige und umfassende FRIEDEN entstehen.

Wie das gehen könnte, hören wir im FRIEDEN vom Jolly.

»Jolly Kunjappu – »Jumbo‘s first birthday. Celebrate your life.«
Acryl und Wachskreide auf Leinwand

Gedanken


  • Das Leben und der menschliche Körper sind etwas so wunderschönes. Es gibt kein Recht, es und ihn zu vernichten. Auch nicht im Krieg. So kann und darf es keinen Heldentod auf dem Schlachtfeld der Ehre oder fürs Vaterland geben!
  • Kriege werden gemacht. Von einer mächtigen Branche. Die ihre Kriege plant. Will heißen, wenn der Krieg in Syrien gut läuft, dann wird schon der nächste geplant. Vielleicht in der Ukraine. Mit der perfiden Perfektion des Spätkapitalismus. Das Ergebnis ist sinnlose Zerstörung und Vernichtung von Menschen.

Jolly’s Hörwerk ist ein einzigartiger Leitfaden, der uns den Weg zum Frieden zeigt. Mit großer Leidenschaft (und musikalischen Einlagen) überzeugt uns Jolly, dass es  keine Alternative zum FRIEDEN gibt.

FRIEDEN von Jolly Kunjappu findet Ihr auch auf der landing page von m!A.

Ich freue mich für und um jeden Menschen, der sich FRIEDEN anhört.

RMD

P.S.
Auch das ist mal ein Artikel, bei dem ich Euch bitte, ihn zu verteilen. Sei es über Twitter und Facebook, XING, Linkedin oder was auch immer. Damit viele Menschen von JOLLY und seiner Vorstellung von FRIEDEN erfahren, die auch die meine ist. Vielleicht klappt es dann doch noch mit unserem Projekt. Schön wäre es!

Eine Antwort

  1. „ES GIBT KEINEN ANDEREN WEG ALS FRIEDEN!“

    Es gibt einen Grund, warum die Menschen – nach tausenden Jahren – Religionen geschaffen haben, die „Mantras“ beinhalten. Manches muss immer wieder, bei jeder Gelegenheit gesagt und getan werden – egal was ist! Es gibt keinen anderen Weg als Frieden, im kleinen/persönlichen und im großen/Geopolitik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Herr Gerlinde & Frau Carl - oder die Kultur bedingte Geschlechteridentität

Herr Gerlinde & Frau Carl - oder die Kultur bedingte Geschlechteridentität

Carl und Gerlinde (73) Das war überraschend: Gerlinde griff nämlich nicht zur Samstag FAZ nach ihrem Kefirdrink und der ersten…
BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

Nicht denken und weiter machen. Die Apokalypse werden wir ja nicht mehr erleben.
INFLATION – Mein Boss hat gesagt …

INFLATION – Mein Boss hat gesagt …

Keiner wird sagen können, er habe es nicht gewußt.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche