Liebe
Pilzgerichte
Nicht nur giftige Pilze sind verheerend, auch zu heiß angebratene können zu chaotischen Zuständen führen…
Das ‚Ewig-Weibliche‘ zieht Carl ‚hinan’…
Obwohl von der Weiblichkeit ‚hinan‘ gezogen, tappt Carl am Boden in jede nur mögliche feminale Falle…
Herbst hoch zwei
Heute bin ich 70 und lebe in München. Ich war mal 17 und lebte in Augsburg. Aus einer Zeit von bitterer Schönheit. Eine Vergangenheitsbewältigung.
Business Class Theater im Torturmtheater
Das wunderbare kleine und so geniale Theater.
Heute Abend feiern wir den Jahreswechsel. Wir verlassen das Jahr 2019 und treten ein in 2020. Die alten Römer hätten es MMXX geschrieben. Zwei Tausender und zwei Zehner.   MMXX...
Weltschmerz am Sonntag!
Offener Brief an einen Freund.
Der Tod des Kochs (Teil2) – Funkloch Hotel
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden...
Emphatie, Respekt, Wertschätzung, Zuneigung … Liebe!?
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
Impressionen zur „Freien Schule“ am Beispiel Christophine (III)
Ich sehne mich – für meine Enkel und alle Kinder – nach einer freien und agilen Schule!
Saunaaufguss
Seid vorsichtig, wenn ihr mit eueren Partnern in die Sauna geht. Carl und Gerlinde ist das gar nicht bekommen!

Aktuelle Beiträge

ADimg046
Von Klaus Hnilica –
9. Mai 2021
Nicht nur giftige Pilze sind verheerend, auch zu heiß angebratene können zu chaotischen Zuständen führen...
ABimg039
Von Klaus Hnilica –
25. April 2021
Obwohl von der Weiblichkeit 'hinan' gezogen, tappt Carl am Boden in jede nur mögliche feminale Falle...
Herbst
Von Roland Dürre –
22. November 2020
Heute bin ich 70 und lebe in München. Ich war mal 17 und lebte in Augsburg. Aus einer Zeit von bitterer Schönheit. Eine Vergangenheitsbewältigung.
TTT_Turm_Nacht
Von Roland Dürre –
22. Oktober 2020
Das wunderbare kleine und so geniale Theater.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
31. Dezember 2019
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
26. Mai 2019
Offener Brief an einen Freund.
AA fotoTod des Kochs Funklochhotel
Von Klaus Hnilica –
11. April 2019
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden habe...
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
23. Januar 2019
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
8. Oktober 2018
Ich sehne mich - für meine Enkel und alle Kinder - nach einer freien und agilen Schule!
img420
Von Klaus Hnilica –
28. Januar 2018
Seid vorsichtig, wenn ihr mit eueren Partnern in die Sauna geht. Carl und Gerlinde ist das gar nicht bekommen!

Weitere Beiträge

ADimg046
Pilzgerichte
Von Klaus Hnilica –
9. Mai 2021
Nicht nur giftige Pilze sind verheerend, auch zu heiß angebratene können zu chaotischen Zuständen führen...
ABimg039
Das ‚Ewig-Weibliche‘ zieht Carl ‚hinan’…
Von Klaus Hnilica –
25. April 2021
Obwohl von der Weiblichkeit 'hinan' gezogen, tappt Carl am Boden in jede nur mögliche feminale Falle...
Herbst
Herbst hoch zwei
Von Roland Dürre –
22. November 2020
Heute bin ich 70 und lebe in München. Ich war mal 17 und lebte in Augsburg. Aus einer Zeit von bitterer Schönheit. Eine Vergangenheitsbewältigung.
TTT_Turm_Nacht
Business Class Theater im Torturmtheater
Von Roland Dürre –
22. Oktober 2020
Das wunderbare kleine und so geniale Theater.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
31. Dezember 2019
paper-1990111_1920
Weltschmerz am Sonntag!
Von Roland Dürre –
26. Mai 2019
Offener Brief an einen Freund.
AA fotoTod des Kochs Funklochhotel
Der Tod des Kochs (Teil2) – Funkloch Hotel
Von Klaus Hnilica –
11. April 2019
Ich kann nicht glauben, dass mein Freund diese Welt so trivial verlassen hat. Ich kann und will es nicht glauben. Jedenfalls werde ich nicht ruhen bis ich die Wahrheit herausgefunden habe...
paper-1990111_1920
Emphatie, Respekt, Wertschätzung, Zuneigung … Liebe!?
Von Roland Dürre –
23. Januar 2019
Den weiten Weg von Leibeigenschaft hin zu #newwork haben wir in nur wenig mehr als 100 Jahren geschafft!
paper-1990111_1920
Impressionen zur „Freien Schule“ am Beispiel Christophine (III)
Von Roland Dürre –
8. Oktober 2018
Ich sehne mich - für meine Enkel und alle Kinder - nach einer freien und agilen Schule!
img420
Saunaaufguss
Von Klaus Hnilica –
28. Januar 2018
Seid vorsichtig, wenn ihr mit eueren Partnern in die Sauna geht. Carl und Gerlinde ist das gar nicht bekommen!
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche