Frieden
Sind wir noch zu retten?
Eigentlich glaube ich nicht mehr an eine Rettung der Menschheit sondern eher an ein schnelles Ende in ein paar Generationen.
Armeen im allgemeinen und die Bundeswehr im besonderen.
Die Rüstungsindustrie ist der Treiber von Krieg.
Jolly am 8. Juli im Literaturhaus München.
Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Er muss ihn nur finden!
Ein Manifest für FRIEDEN!
Das ist das Gedicht von Ingeborg Bachmann „Alle Tage“. In Deutsch und Englisch. Aktueller denn je!
RAUF MIT DER RÜSTUNG …
Was ist denn plötzlich los? (wieder „ganz kurz“)
AMERICA FIRST
Gerne! Aber: ONE World!
FRIEDEN
FRIEDEN darf nicht zur Religion werden, weil dann wird es schnell unfriedlich werden (Neue Gedanken zum Projekt FRIEDEN).
#NoArmy – Belize, Costa Rica, Panama
Für mich sind diese drei Länder valide Beispiele, dass es auch ohne Armee geht!
Antwort auf Sigis Brief für FRIEDEN
Sigis Beispiel ist ein Muster, wie es gehen könnte.
Brief für FRIEDEN
Sigi Kunz hat mir geschrieben. Er redet nicht nur, er tut etwas für FRIEDEN.

Aktuelle Beiträge

paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
5. April 2018
Eigentlich glaube ich nicht mehr an eine Rettung der Menschheit sondern eher an ein schnelles Ende in ein paar Generationen.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
18. Mai 2017
Die Rüstungsindustrie ist der Treiber von Krieg.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
10. April 2017
Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Er muss ihn nur finden!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
27. Februar 2017
Das ist das Gedicht von Ingeborg Bachmann "Alle Tage". In Deutsch und Englisch. Aktueller denn je!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
21. Februar 2017
Was ist denn plötzlich los? (wieder "ganz kurz")
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
6. Februar 2017
Gerne! Aber: ONE World!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
9. Januar 2017
FRIEDEN darf nicht zur Religion werden, weil dann wird es schnell unfriedlich werden (Neue Gedanken zum Projekt FRIEDEN).
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
27. Dezember 2016
Für mich sind diese drei Länder valide Beispiele, dass es auch ohne Armee geht!
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
9. Oktober 2016
Sigis Beispiel ist ein Muster, wie es gehen könnte.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
8. Oktober 2016
Sigi Kunz hat mir geschrieben. Er redet nicht nur, er tut etwas für FRIEDEN.

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
Sind wir noch zu retten?
Von Roland Dürre –
5. April 2018
Eigentlich glaube ich nicht mehr an eine Rettung der Menschheit sondern eher an ein schnelles Ende in ein paar Generationen.
paper-1990111_1920
Armeen im allgemeinen und die Bundeswehr im besonderen.
Von Roland Dürre –
18. Mai 2017
Die Rüstungsindustrie ist der Treiber von Krieg.
paper-1990111_1920
Jolly am 8. Juli im Literaturhaus München.
Von Roland Dürre –
10. April 2017
Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus. Er muss ihn nur finden!
paper-1990111_1920
Ein Manifest für FRIEDEN!
Von Roland Dürre –
27. Februar 2017
Das ist das Gedicht von Ingeborg Bachmann "Alle Tage". In Deutsch und Englisch. Aktueller denn je!
paper-1990111_1920
RAUF MIT DER RÜSTUNG …
Von Roland Dürre –
21. Februar 2017
Was ist denn plötzlich los? (wieder "ganz kurz")
paper-1990111_1920
AMERICA FIRST
Von Roland Dürre –
6. Februar 2017
Gerne! Aber: ONE World!
paper-1990111_1920
FRIEDEN
Von Roland Dürre –
9. Januar 2017
FRIEDEN darf nicht zur Religion werden, weil dann wird es schnell unfriedlich werden (Neue Gedanken zum Projekt FRIEDEN).
paper-1990111_1920
#NoArmy – Belize, Costa Rica, Panama
Von Roland Dürre –
27. Dezember 2016
Für mich sind diese drei Länder valide Beispiele, dass es auch ohne Armee geht!
paper-1990111_1920
Antwort auf Sigis Brief für FRIEDEN
Von Roland Dürre –
9. Oktober 2016
Sigis Beispiel ist ein Muster, wie es gehen könnte.
paper-1990111_1920
Brief für FRIEDEN
Von Roland Dürre –
8. Oktober 2016
Sigi Kunz hat mir geschrieben. Er redet nicht nur, er tut etwas für FRIEDEN.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche