UMWELT / MOBILITÄT – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
jetzt bald Dank unserer Auto- und Klima-(Kaputtmach-)Kanzlerin Merkel(ine) bald 1.000.000 (eine Million) Elektroautos auf deutschem Boden rollen oder besser stehen würden. Das wären dann grob überschlagen 2.000.000 Tonnen mehr Sondermüll.

Ein gutes Drittel von diesen Fahrzeugen würden mit Strom aus Stein- und Braunkohle wie aus Gas betrieben werden (weltweit mehr als ein Viertel). Er möchte gar nicht wissen, wie viele Kilo Kohle verbrannt werden müssen um 1 Liter Diesel elektrisch zu ersetzen? Und ein 2-stelliger Prozentsatz der restlichen ach so sauberen E-Autos würden noch mit teurem Atomstrom fahren.

Die Frage nach dem Ausmaß der Umweltzerstörung bei der Produktion der Batterien zu  stellen wäre ja politisch inkorrekt. Wie auch die nach dem Sinn des Hybrid-Schwindels?

Da wäre die Frage aber schon erlaubt:
Brauchen wir die Elektro-Boliden von Tesla und anderen nicht nur deutschen Herstellern wirklich und wäre es nicht besser gewesen, die Anzahl der Autos mit Verbrennungsmotor zum Beispiel um 2 Millionen reduzieren? Und die E-Mobilität gezielt auf sinnvolle Einsätze wie beim Fahrrad oder das Lösen von Infrastruktur-Problemen wie die Paket-Auslieferung in Großstädten zu konzentrieren.

Anmerkung:
Da stelle ich mir die Frage, warum diese Fragen wieder nur von #MEINBOSS kommen und nicht von den Grünen und anderen Politikern?

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...
Udo der Trottel     Kapitel (18)   Ende

Udo der Trottel Kapitel (18) Ende

Wenn Udo bei den Metzgern jetzt Fleisch für die Katzen holte, bekam er so viel, dass er es kaum tragen…
Udo der Trottel   Kapitel (17)

Udo der Trottel Kapitel (17)

Für die Kontra–Bande war die Sache mit dem Udo Seidler noch lange nicht erledigt!
Udo der Trottel   Kapitel (16)

Udo der Trottel Kapitel (16)

Alles andere war dann Aufgabe von Kommissar Färber, den Karl Koblewski gleich am nächsten Morgen von seinem Büro aus angerufen…
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche