PLANET&NATUR – Mein Boss hat gesagt …


Mein Boss hat gesagt,
dass
Kopfgeburten nicht ausreichend wären für die Rettung unseres Planeten. Regeln wie Emissionshandel würden nichts bringen und die Modernisierung des Landes alleine würde nicht genügen. So hätten wir keine Chance, unseren Planeten zu retten. Aus die Maus!

Wir müssen vielmehr lernen, die Natur wiederzu lieben. Denn was man liebt, vernichtet man nicht so konsequent.

Wasser und die Ozeane wie die ganze Natur dürfen nicht mehr verschmutzt werden. Es dürfe auch keine neuen Strassen und Flughäfen mehr geben. Der Boden dürfe generell nicht mehr für den Bau neuer Häuser und Fabriken genutzt werde.

Es gäbe doch schon genug versiegelte Flächen, die brach liegen würden. Die müsse man nutzen oder „wieder zu Natur machen“. Falsch genutzte Flächen wie Parkplätze müsse man in Baumplätze umwandeln.

Technik und freie Marktwirtschaft hätten den Planeten ruiniert. Beides wären keine Heilmittel. Technische Infrastruktur wie Tankstellen müsse man reduzieren, elektrische Ladesäulen nur bauen, dort wo sinnvoll. Mobilität müsse man generell reduzieren und verändern.

Ohne Technik geht es sicher nicht, aber Technik wäre nicht alles. Im Gegenteil!

🙂 Es geht um den Einsatz der “5V” = VVVVV
VERANTWORTUNG, VERÄNDERUNG, VERNUNFT, VERSTAND, VERZICHT

und wir müssten vor allem der klassischen Weisheit zu folgen:
WENIGER IST MEHR! 

Anmerkung:
Ein Plädoyer für LIEBE und die 5V hätte  ich von #MEINBOSS nicht erwartet.

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

Es ist unfassbar. Es ist zwingend notwendig, mit dem Autofahren aufzuhören. Und trotzdem tut es kaum einer!
BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

Nicht denken und weiter machen. Die Apokalypse werden wir ja nicht mehr erleben.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche