FRAGMENTIERTES WISSEN – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
er den Artikel zur fragmentierten Verantwortung in IF-Blog.de gelesen habe. Wissen würde heute genauso wie Verantwortung zerlegt und separiert.

Die Menschen glauben, dass die Welt immer komplexer wird. Sie wollen die zunehmende Komplexität durch Fragmentierung des Wissens lösen. Dabei wird nicht die Welt komplexer, sondern die Erkenntnisse des Menschen über die Welt wachsen in gigantischem Tempo. 

Für die Viren gibt es Virologen, für die Bakterien Bakteriologen, für die Zellen spezialisierte Zell-Forscher. Wahrscheinlich gibt es auch für das komplexe (und immer noch nicht erforschte) Zusammenwirken zwischen Bakterien und Viren wieder andere Spezialisten, die er Binde-Strich-Wissenschaftler nenne. 

Gerade habe er Menschen kennengelernt, die Fächer wie Umwelt-,Wirtschafts-Psychologie und weitere Anwendungen der Psychologie lehren oder lernen.

In der Informatik könne er sich vor Bindestrich-Fächern gar nicht mehr retten. Oft vermisse er bei solchen Abschlüssen die Kernkompetenz des Programmierens.

Bei einer solchen Fragmentierung geht des Wissens des Ganzheitlichen verloren. Das ist ein großer Verlust. Das viele Spezialwissen ergibt in der Summe eine grenzenloses Unwissen. Die Fragmentierung des Wissens führt zur generellen Dummheit.

Vor lauter Bäumen sehen die „Wissenschaftler“ den Wald nicht. Die weise gesamtheitliche Betrachtung gelingt nicht mehr – das Ergebnis ist ein großer Unsinn.

Anmerkung:
Bei der Fragmentierung der Verantwortung geht man davon aus, dass diese dem Bösen Tür und Tor öffnet (Hannah Arendt). So entsteht Verantwortungslosigkeit.
Mir scheint es eine Parallele zum Wissen gibt. Fragmentierung des Wissens schafft großes Unwissen, das vorgibt, Wissenschaft zu sein. Dies führt zu kategorischen Fehlentscheidungen, wie Corona uns klar gezeigt hat. Der Mensch neigt dazu, Komplexität durch Fragmentierung zu lösen. Und das geht meistens schief.

RMD

 

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

Es ist unfassbar. Es ist zwingend notwendig, mit dem Autofahren aufzuhören. Und trotzdem tut es kaum einer!
BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

Nicht denken und weiter machen. Die Apokalypse werden wir ja nicht mehr erleben.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche