FÜHRUNG/MACHT/SELBSTORGANISATION– Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
die Frage „Wie geht gute Führung?“ ihn schon immer beschäftigt. Dabei geht es nicht um die Arbeit als Manager oder Funktionär. Das wollte er nie. Vielmehr wollte er etwas unternehmen. Und seine besonderen Möglichkeiten als Unternehmer gut nutzen.
Schnell hätte er verstanden, dass man Menschen IMMER mit Respekt und Wertschätzung begegnen müsse. Auch dass man sie ermuntern müsse, Verantwortung zu übernehmen und zu dieser auch zu stehen (Zivilcourage). Die Aufstellung des Unternehmens müsse am besten in Selbstorganisation stattfinden.
Er selbst hatte sich nur in Rollen als Unterstützer, Steuermann, Manipulator, Koordinator, Inspirator … und letzte Autorität gesehen. So versuchte er sich auch in die strategisch und taktischen Arbeit des Unternehmens einzubringen.

Bei ihm war das so:
Das Unternehmen war durch das gemeinsame Produkt – die Entwicklung von Software mit moderner Technologie und die Erstellung eines Produktes – ausreichend fokussiert. Der Erfolg kam, wie er – zweckfrei –  versuchte, das Leben im Unternehmen in all seinen Dimensionen zu mehren und die Menschen machen ließ.

Die Regel für einen guten Unternehmer, Manager oder Funktionär wäre also:


Wenn Du weißt, was Dein Unternehmen anbietet, dann musst Du nur das Leben im Unternehmen mehren und dieses sich entfalten lassen! Und der Erfolg kommt ganz schnell von selber!


Die ganze übliche Management- und Strategie-Theater  dagegen hat immer zu komplizierten Gedankengängen geführt, war aber nie erfolgreich.

Anmerkung:
Wenn ich das Segment Vertrieb/Marketing betrachte, fällt mir auf, dass die großen  und kleinen Vertriebserfolge in den Unternehmen, in denen ich gewirkt habe, immer auf eigene und sehr persönlichen Geschichten fussten. Von vielleicht 100 Erfolgsgeschichten basiert höchstens eine auf den klassischen Regeln des Marketing und Vertriebes, die anderen 99 auf scheinbaren Zufall und menschlichen Kontakten. Als „zufällige“ Ergebnisse des Lebens im Unternehmen. Das Marketing hat geholfen, dass der Zufall „stattfinden“ könne. Und der „Vertrieb“ war eigentlich dann gefragt, wenn der Zufall eingetreten ist und dann professionnel beim Schopf gepackt werden müsse.

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
GERECHTER KRIEG – Mein Boss hat gesagt …

GERECHTER KRIEG – Mein Boss hat gesagt …

Es sind die auch die westlichen Werte, die dafür sorgen, dass uns bald unser Planet um die Ohren fliegen wird?
ACADEMICA – Mein Boss hat gesagt …

ACADEMICA – Mein Boss hat gesagt …

MeinBoss hat gesagt, dass man zurzeit einen Wettbewerb machen könnte, in welcher Dimension unseres Lebens der Niedergang am schnellsten erscheint.…
FREIHEITSPANZER – Mein Boss hat gesagt …

FREIHEITSPANZER – Mein Boss hat gesagt …

Demnächst werden die Friedenspanzer im Flower-Power-Look ausgeliefert.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche