Wikipedia #13 – Wikipedia-Kongress

Am Wochenende vom 24. September bis zum 26. September fand in Leipzig ein Wikipedia-Kongress statt. Der Eintritt war frei. Programm und Tagungsort findet man hier.

Frau Eva Prase von der Freien Presse hat zur Eröffnung des Kongresses einen Artikel mit dem Titel „Das erste Internet-Weltwunder“ für die „Freie Presse“ geschrieben. Ich habe sie dabei ein wenig inspiriert.

Hier kann man den Artikel (925 Downloads) nachlesen. Ich finde ihn lesenswert.

Im Artikel findet sich auch meine Bewertung wieder, dass Wikipedia aufgrund seiner „Marktmacht“ nicht nur „passiv“ dokumentiert, sondern natürlich auch „aktiv“ die Bewertung von Dingen und Menschen beeinflusst. Das geschieht unabsichtlich, ist aber unausbleiblich.

Denn Technologien und Begriffe, die in Wikipedia nicht oder nur unzureichend beschrieben sind, werden vergessen bzw. entwertet. Das gilt auch für Menschen. So ist ein Management Trainer, der in Wikipedia vernünftig dokumentiert ist „mehr wert“ als einer, den man dort nicht findet.

🙂 Oder einfacher gesagt, ein Tier, das in Wikipedia nicht beschrieben ist, das gibt es nicht.

RMD

P.S.
Und dass die InterFace AG ja tatsächlich in Unterhaching bei München und nicht in München liegt, habe ich in der Eile übersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
'Räder schlagen' und Elektronen

'Räder schlagen' und Elektronen

Bei Fritz weiß man auch nie wo er ist - genau wie bei den Elektronen im Mikrokosmos...
Warum mich...?

Warum mich...?

Kontakte mit der Besatzungsmacht sind immer unerwünscht und problematisch.
Schweinehälften

Schweinehälften

Sind Massenschlachtungen ethisch vertretbar?
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche