GESELLSCHAFT – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
wir in einer Zeit leben, in der die Wohlhabenden nicht mehr Auto fahren wollen und die Armen (Sozial Schwachen) sich an ihr Auto als letztes ihnen verbliebenes Statussymbol klammern würden, es sinnlos wäre, wenn man die Kosten fürs Autofahren erhöhen würde und mit den Einnahmen die Sozial Schwachen subventionieren würde, damit Sie sich ihr Auto sich weiter leisten könnten.
Mit solch blödsinnigen Konzepten könne man dem Planeten nicht helfen. Autofahren könne man nur reduzieren, wenn man es effektiv teuerer machen würde …

(Anmerkung: Wo er Recht hat, da hat er Recht)

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

Es ist unfassbar. Es ist zwingend notwendig, mit dem Autofahren aufzuhören. Und trotzdem tut es kaum einer!
BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

Nicht denken und weiter machen. Die Apokalypse werden wir ja nicht mehr erleben.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche