BRUTTOSOZIALPRODUKT – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
er sich ja schon seit 60 Jahren kritisch mit BWL- und VWL-Isten und Ismen auseinandersetze. Weil das mit „Wissenschaft“ nicht viel zu tun hat.

Gestern kam im Radio als „positive Nachricht“, dass das Bruttosozialprodukt (BSP) in 2021 gegen über 2020 wieder gewachsen wäre. Wie immer, wenn übers BSP berichtet werden würde, hat der Zusatz „nominal“ gefehlt. Warum dass so sei, da könne er nur raten.

Er geht mal davon aus, dass der Zusatz „nominal“ ja die Aussage mit dem Wachstum widerlegen würde. Und dann auch die „Dummen“ sofort merken würden, dass die Aussage falsch wäre und das BSP de facto wieder gefallen wäre.

Wobei der Begriff des „BSP“ wie auch des „Wachstums“  eh total fragwürdig wären. Zumindest „wirtschafts-wissenschaftlich“ betrachtet.

Anmerkung:
In den 50iger Jahren war das wichtigste Kriterium, an dem Zustand und Zukunft der Wirtschaft gemessen wurde, die Menge an Kohle, die von der der „Deutschen Bundesbahn“ durchs Land gekarrt wurde.
Später wurde dieses Kriterium abgelöst. Die Entwicklung der Wirtschaft wurde an der Höhe der Anzeigen in Tageszeitungen und Magazinen gemessen.
Klingt beides ziemlich unvernünftig.
Noch eine interessante Information: Das Geschäft von Biontech beträgt ungefähr 2,5 % des BSP Deutschlands in 2021!?

RMD

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
KAPITALISMEN – Mein Boss hat gesagt …

KAPITALISMEN – Mein Boss hat gesagt …

Ob Neo, Spät oder Turbo, Kapitalismus bleibt Kapitalismus.
FRAGMENTIERTES WISSEN – Mein Boss hat gesagt …

FRAGMENTIERTES WISSEN – Mein Boss hat gesagt …

Mensch will Komplexität durch Fragmentierung lösen. Das gelingt nicht
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche