Der tägliche Wahnsinn: Kommissar Facebook

Von mus
3Kommentare

„Putze mir den Hintern mit Hundert-Dollar-Scheinen ab.“

Postete die Bankangestellte auf Facebook, 
just nachdem sie ihre Bank ausgeraubt hatte.
Daumen hoch, clickte die Polizei zurück, 
so einfach war’s noch nie.
Und jetzt schmort die schnelle Gazelle
in einer klitzekleinen Zelle.

Mehr Täglicher Wahnsinn?

3 Antworten

  1. Hi Detlev, da soll es Fälle geben, da haben sich Diebe von iPhones gewundert, wie schnell die Polizei sie gefunden hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Gerlinde und ihr geschmückter Carl

Gerlinde und ihr geschmückter Carl

Carl und Gerlinde (76) Natürlich war Gerlinde überzeugt, ihren Carl bis in den letzten Winkel seines Herzens zu kennen: sie…
Gerlinde und ihr schmuckloser Carl

Gerlinde und ihr schmuckloser Carl

Carl und Gerlinde (75) „Carl, sag‘ weißt du eigentlich, warum wir Menschen uns als einzige Spezie schmücken und all die…
Hilfe! Wer erlöst mich...? (Kapitel 12)

Hilfe! Wer erlöst mich...? (Kapitel 12)

Also jetzt kommt nach dem Thriller ein Roman! Und zwar eine Story  für  jung gebliebene Jugendliche und  jung  gebliebene ältere…
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche