IM BUNDESTAG – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt, dass
es im Deutschen Bundestag Zugangsausweise für die Abgeordneten und deren Mitarbeiter geben würde. Für die immer mehr werdenden Abgeordneten müsste man nach jeder Wahl mehr produzieren.

Das wäre ja einfach, aber wie geht das eigentlich mit den Sitzen im Bundestag und Büros für immer mehr Abgeordnete und deren Mitarbeiter?

Dauer-Zugangs-Ausweise für den Bundestag hätten aber auch die Lobbyisten und Vertreter zahlreicher Verbände. Und da kommen einige auf jeden Abgeordneten.

Die Frage, die ihn interessieren würde, ob die Anzahl der Lobbyisten jetzt noch stärker wachsen wird wie die Anzahl der Abgeordneten?!

Anmerkung:
In jedem  Unternehmen gibt es Zugangs-Ausweise nicht nur für die Mitarbeiter sondern auch für Fremde. Das sind normalerweise Leiharbeiter oder Vertreter von Geschäftspartnern etc. Da wundere ich mich auch immer, wie viele es sind.

RMD

 

 

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
INDIVIDUELLE MOBILITÄT – Mein Boss hat gesagt …

INDIVIDUELLE MOBILITÄT – Mein Boss hat gesagt …

Die globale Freizügigkeit für Auto-Reisende ist verblüffend.
BÜRGERRECHTE – Mein Boss hat gesagt …

BÜRGERRECHTE – Mein Boss hat gesagt …

Komisch, was früher als diskriminierend empfunden wurde (aus heutiger Sicht!)..
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche