Das philosophische Vermächtnis des Rupert Lay

Am 29. März 2014 hat Rupert Lay in Frankfurt in einer Veranstaltung des Ronneburger Kreises über „Konstruktivismus und Gesellschaft“ gesprochen. Der Vortrag behandelt die Entstehung und Wirkung sozialer Konstrukte.

Am 14. Juni feiert Rupert Lay seinen 85. Geburtstag. Laut ihm war das sein letzter Vortrag in der Öffentlichkeit. Er selbst bezeichnet diesen Vortrag gemeinsam mit seinen beiden Vorträgen „Konstruktivismus und Glauben“ vom 7. September 2013 und „Gott – neu denken“ vom 8. September 2012 als sein philosophisches Vermächtnis.

Der Ronneburger Kreis hat alle drei Videos aufgenommen und schätzt sich sehr glücklich, dieses „Vermächtnis“ einer größeren Öffentlichkeit zur Verfügung stellen zu können.

„Konstruktivismus und Gesellschaft“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Konstruktivismus und Glauben – Teil 1″

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Konstruktivismus und Glauben – Teil 2″

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Gott – neu denken“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Atombombe der Kommunikation - das Brechen von Tabus

Atombombe der Kommunikation - das Brechen von Tabus

ODER: Der Traum von einer tabu-losen Gesellschaft - eine Utopie?
IF-Blog reloaded (II) WER KANN ZUKUNFT?

IF-Blog reloaded (II) WER KANN ZUKUNFT?

Ich bin in Oberbayern zu Hause, denke in Deutsch und fühle in mir die Welt.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche