Ich liebe ihn, den Pigor. Zurzeit ist er in München. Im Lustspielhaus. Bis morgen Abend. Ich war gleich am Donnerstag dort, zur Premiere seines neuen Programms in München.

Ich mag den Pigor so sehr, weil er auf hohem Niveau mit wunderschöner Emotionaliät die „wahren“ Probleme „wirklich“ intelligent behandelt. Er ist Chansonnier, Clown und Derwisch gleichzeitig. Macht mit seinem Partner Benedikt Eichhorn und immer super sympathischen Gästen ein Superkabarett. Und immer ist viel schwarzer Humor dabei.

Hier zwei Kostproben seines Wirkens:

Berlin ist pleite.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Und dann Heideggern wir noch ein wenig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer mehr sehen und hören will: Einfach nach youtube (auf deutsch übrigens DeinSchlauch) gehen und „Pigor“ eintippen!

Und heute Abend, unbedingt ins Lustspielhaus gehen!

RMD

Share on twitter
Twitter

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
IF-Blog reloaded (II) WER KANN ZUKUNFT?

IF-Blog reloaded (II) WER KANN ZUKUNFT?

Ich bin in Oberbayern zu Hause, denke in Deutsch und fühle in mir die Welt.
Die Corona-Chance

Die Corona-Chance

Die Corona-Manie hat uns auch viel Positives gebracht, deswegen nenne ich sie Korona-Chance.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche