Gute Zeit im Ruhestand, Annette!

Annette1Die InterFace AG gibt es jetzt schon weit mehr als 25 Jahre, und jetzt haben wir auch unsere erste Pensionärin! Die Annette verlässt uns in den wohlverdienten Ruhestand.

Viele Jahre hat sie für uns kommunale Software geschrieben. Ihre Kunden waren unter anderem die AKDB und ihr bekanntestes Projekt hieß FINOPEN.

Jetzt hat sie die Altersgrenze erreicht.

Natürlich haben wir sie am letzten Blue Friday richtig lieb verabschiedet.

Die Annette konnte es nicht lassen und hat eine tolle und lustige Rede gehalten.

Drei Dinge, so hat sie berichtet, waren ihr wichtig: Die Aufgabe, das Betriebsklima und die Bezahlung – und alles hat gepasst!

Annette2Dann hat sie aus ihrer InterFace-Tasche alles heraus gekramt, was sie im Lauf der Jahre von InterFace bekommen hat.

Ihr Rede war so schön sentimental, dass der eine oder die andere die eine oder andere Träne nicht verbergen konnte.

Und wir haben sie zum Abschied, so wie es sich gehört, mit einer warmen Jacke und einer Uhr für die Zeit nach dem Arbeitsleben ausgestattet.

Vielen Dank, dass Du für uns so lange gearbeitet hast und alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg!

Und wenn Du Zeit hast, freuen wir uns immer, wenn Du bei uns vorbei schaust und mit uns feierst!

Roland

RMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Robotic Process Automation (RPA)

Robotic Process Automation (RPA)

ODA/ODIF, die letzte europäische IT- Großtat, war ein geniales von Europa getriebenes Konzept, das von amerikanischer Pragmatik weggewischt wurde. Seitdem…
IT-Geschichte ab 1950

IT-Geschichte ab 1950

Mein Geburtstagsgeschenk: Ein Magazin für uns Computer-Menschen. 24 Jahrgänge komplett als PDF im Internet! Von 1954 bis 1978. Auch für…
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche