GEHIRN – Mein Boss hat gesagt …

Mein Boss hat gesagt,
dass das Gehirn wie der Kopf nur ein Teil des Körpers wäre, nämlich eine gelatineartige Masse, die sich nach dem Tode des Menschen schneller als manch andere Überreste des Körpers wie z.B. die Knochen, auflösen würde und dann komplett weg wäre. Und dass das Gehirn, als Teil des Kopfes, zuständig wäre für alles, was uns als Menschen vermeintlich so besonders macht, wie freier Wille, ein reines Gewissen, Tugenden wie Tapferkeit, musische Wahrnehmung, Intelligenz, die Fähigkeit zu denken und vieles mehr, bis hin zu dem was manche von uns  Seele nennen.

Und da der Körper an sich fehlerhaft ist, könne das Gehirn auch nicht von Versagen frei sein.

Und dass man daraus schließen könnte, dass in unserer Gesellschaft, in der wir so sehr meinen, zu wissen was wahr und unwahr, richtig und falsch, gut und schlecht ist und wir es so sehr lieben, andere Menschen zu bewerten, zu verurteilen und zu bestrafen und ihnen zu sagen, wo es lang geht, doch so einiges falsch läuft und das mit dem freien Willen, der Schuldfähigkeit, dem ewigen Leben und der Seele auch nicht stimmen könne.

RMD

Share on twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
INDIVIDUELLE MOBILITÄT – Mein Boss hat gesagt …

INDIVIDUELLE MOBILITÄT – Mein Boss hat gesagt …

Die globale Freizügigkeit für Auto-Reisende ist verblüffend.
BÜRGERRECHTE – Mein Boss hat gesagt …

BÜRGERRECHTE – Mein Boss hat gesagt …

Komisch, was früher als diskriminierend empfunden wurde (aus heutiger Sicht!)..
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche