Dr. Herles bei InterFace – 60 Jahre Bundesrepublik

0Kommentare

HerlesIF1Es war sehr heiß gestern Abend bei InterFace. Trotz besten Biergartenwetters war der Vortrag von Dr. Wolfgang Herles im IF-Forum recht gut besucht.

Und Wolfgang Herles heizte den Zuhörern weiter ein. Es war ein Vortrag, der alle Zuhörer zum Nachdenken brachte. Immerhin begleitet Dr. Herles das politische Leben in Bonn und Berlin seit vielen Jahren – und eine Reihe seiner Aussagen waren da doch recht pessimistisch.

So bewirkte die Skepsis von Dr. Herles eine heiße Diskussion. Nach dieser gab es einen optimistischen und Mut machenden Ausklang bei ein klein wenig Fingerfood und kühlen Getränken.

In Kürze finden Sie an dieser Stelle einen Bericht von Edwin Ederle  (E2E), der die wichtigsten Aussagen zusammen fassen wird.

IF-Blog bitte noch um ein wenig Geduld.

Danke!

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gressthal – Projekttagebuch (Gressthal V)

Gressthal – Projekttagebuch (Gressthal V)

Der Lausbub aus Gressthal, der als Professer den b-tree erfindet, berichtet seine Kindheit zum Ende des großen Krieges.
Ist 'soziale Gerechtigkeit' nur ein Missverständnis?

Ist 'soziale Gerechtigkeit' nur ein Missverständnis?

Ja! Wenn wir weiterhin glauben, dass 'Gerechtigkeit' viel mit 'Gleichheit' und wenig mit 'Freiwilligkeit' zu tun hat...
Minderheiten – ein entlarvendes Interview…

Minderheiten – ein entlarvendes Interview…

Deutschland sollte vorsichtig sein mit Ratschlägen in Sachen Demokratie und Freiheit! Bedeutende Minderheiten sind in diesem Land ohne jeglichen Schutz…
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche