Crowd Sourcing & BahnScout

Die „IF-Akademie“ war am letzten Donnerstag auf Reisen und hat an der TUM in Garching gastiert. Am Nachmittag hat dort im Saal Konrad Zuse ein Vortrag zum Thema Crowd Sourcing statt gefunden.

Felix Köbler hat uns vorgestellt, wie das geht und „BahnScout“ als gutes Beispiel vorgestellt.  „BahnScout“ steht für eine Anwendung mit einer APP, die für saubere und funktionierende Bahnhöfe sorgt. Es sind zwei Videos entstanden:

Teil 1: Crowdsourcing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teil 2: BahnScout

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Spaß beim Anschauen!

RMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Bitte keine Könige, Präsidenten und Wahlen ...

Bitte keine Könige, Präsidenten und Wahlen ...

IETF - völlig unterschätzt und einzigartig organisiert!
Robotic Process Automation (RPA)

Robotic Process Automation (RPA)

ODA/ODIF, die letzte europäische IT- Großtat, war ein geniales von Europa getriebenes Konzept, das von amerikanischer Pragmatik weggewischt wurde. Seitdem…
ACHTUNG ZUKUNFT!

ACHTUNG ZUKUNFT!

Ein Beitrag zur Blog-Parade des #pmcampber 2020!
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche