QUERDENKEN – Mein Boss hat gesagt …

Meine Boss(in) hat gesagt, dass
sie den Querdenkern eigentlich immer positiv gegenüber gestanden wäre. Jetzt sehe sie das ein wenig anders. Das „QUER“ im Wort zeige schon, dass es mit QUERDENKEN immer Widerstände und Konflikte damit geben würde.

So wäre sie jetzt mehr für „Ins unreine …“ oder „vom Anfang her zu denken“. Auf Englisch fände sie Begriffe wie  „out-of-the-box“ oder „from-crash“ denkend passender.

So käme sie auf neue Gedanken. Nämlich, das Regeln und Gesetze die falschen Baustoffe für eine Organisation wären und  eine Feedback-Kultur (sei es auf Peer-to-peer oder Team-Ebene) für das Funktionieren einer Gesellschaft Ordnung besser wäre.

Anmerkung:
Da denkt „MEINBOSS“ ein wenig wie ich. In meinem Unternehmertagebuch #133  habe ich über Unternehmen ohne Regeln geschrieben.

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

MEIN AUTO & MEINE SMART WATCH – Mein Boss hat gesagt …

Es ist unfassbar. Es ist zwingend notwendig, mit dem Autofahren aufzuhören. Und trotzdem tut es kaum einer!
BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

BIS SIEBZIG UND MEHR STUNDEN DIE WOCHE – Mein Boss hat gesagt …

Nicht denken und weiter machen. Die Apokalypse werden wir ja nicht mehr erleben.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche