Otto Normalverbraucher

FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger hat gestern übrigens gesagt, dass man über eine Erhöhung bei der einen oder anderen reduzierten Mehrwertsteuer nachdenken könne. Aber auf keinen Fall gäbe es höhere steuerliche Belastungen für Otto Normalverbraucher.

Ich habe recherchiert, und was kommt raus:

Otto Normalverbraucher existiert gar nicht!

Daraus schließe ich, dass man die Steuern jetzt ohne große Bedenken erhöhen kann und wird.

RMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Digitalisierung und Europa??

Digitalisierung und Europa??

Wie man Europa digital noch retten könnte. Ein Vorschlag, der keinen interessiert.
Nochmal Nachdenken zu Corona

Nochmal Nachdenken zu Corona

Corona - Glück gehabt - dennoch gescheitert.
Bye bye Frieden.

Bye bye Frieden.

KRIEG 2020: Die stillende Mutter am Bildschirm im Home-Office steuert die Drohne, die irgendwo auf der Welt unsere Feinde vernichtet.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche