Otto Normalverbraucher

FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger hat gestern übrigens gesagt, dass man über eine Erhöhung bei der einen oder anderen reduzierten Mehrwertsteuer nachdenken könne. Aber auf keinen Fall gäbe es höhere steuerliche Belastungen für Otto Normalverbraucher.

Ich habe recherchiert, und was kommt raus:

Otto Normalverbraucher existiert gar nicht!

Daraus schließe ich, dass man die Steuern jetzt ohne große Bedenken erhöhen kann und wird.

RMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Warum mich...?   (Kapitel 19)

Warum mich...? (Kapitel 19)

Und mit diesem Kapitel endet der Thriller über Elsbeth und Aljoscha… Das Bild „Ahorn und Seide“ ist von Martina Roth.…
Warum mich...?   (Kapitel 18)

Warum mich...? (Kapitel 18)

Zur Abwechslung hier einmal ein ‚Thriller‘! Mit etwas Glück kommt jetzt jeden Sonntag ein Kapitel. Vielleicht haben einige die Nerven…
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche