Isetta

Diesen spannenden Text habe ich im Originalhandbuch zu meiner Isetta von 1957 gefunden und kopiert. Ich veröffentliche ihn mal ohne Worte:

Das war gestern. Was kommt morgen?

Vielleicht steht im Handbuch Ihres neuen Elektromobils in 10 Jahren dann folgendes drin:

Mit Rücksicht auf die Reichweite Ihres neuen E-Mobils E1 haben wir auf Heizung und Klimaanlage verzichtet. Batterie und Motor sind so konstruiert, dass Sie die aktuell zulässige Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h auch auf längeren Strecken problemlos durchhalten können. Zu diesem Zweck haben wir das E1 auch so leicht wie möglich gebaut und auf jeden unnötigen Schnickschnack verzichtet.

RMD

P.S.
Für Liebhaber von Oldtimern hier der ganze Artikel (die ersten beiden Seiten aus dem Isetta-Manual) (359 Downloads) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Nur Verzeihen befreit

Nur Verzeihen befreit

Sicher einer der fundamentalen Erkenntnisse der abendländischen Kultur...
Ein nachhaltiger Übersetzungsfehler ?

Ein nachhaltiger Übersetzungsfehler ?

Tja - Übersetzungen haben es eben so in sich...
IMMER WIEDER  – Mein Boss hat gesagt …

IMMER WIEDER – Mein Boss hat gesagt …

Wiedereinführung und Veränderung - ein Widerspruch?
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche