Oktober 2017
Zur Einstimmung auf meine Vorträge … #noschool
In Vorträgen will ich kein Wissen verteilen und die Zuhörer von meinen Vorurteilen überzeugen. Ich möchte nur inspirieren und Impulse geben.
Rumpelstilzchen versagt – ein Bericht aus der realen...
Gott – wer braucht denn heute noch Märchen? Und vorallem die der Brüder Grimm? Wir leben doch ohnehin schon in einer Märchenwelt.
Unternehmertagebuch #124 – INNOVATION – Nur so geht...
„wie kreative Innovation gelingen kann“ – nach einer Geschichte von Alain Neumann
Große Redner und ihre Geschichten – #7 Jolly...
Neu in meiner persönlichen „Hall of Fame“ – Jolly Kunjappu.
Die misslungene Emanzipation
In Saudi-Arabien dürfen wirklich nun auch Frauen demnächst Autofahren. Aber wie stehts mit unseren Kellnerinnen? Sind die denn wirklich voll emanzipiert?
Katalonien
Ich träume von einem ganz anderen EUROPA.
Rad, Hebel, Schubkarre, Zahnrad, Kurbel, Dampfmaschine, Elektromotor, Digitalisierung...
Vor einigen Jahrtausenden hat der Mensch das Rad erfunden und ein "wenig später" den Hebel entdeckt. Bis zur Erfindung der Schubkarre - obwohl nur eine einfache Kombination von Rad und...
FRAGEN (NICHT NUR) FÜR UNTERNEHMER.
Nach den allgemeinen Fragen und Thesen jetzt ein paar Anmerkungen zu unserer wirtschaft- und gesellschaftlichen Ordnung.
Nach den Fragen ein paar Thesen, die es...
Nach den Fragen noch ein paar Thesen, die unser Handeln noch unverständlicher machen.

Aktuelle Beiträge

paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
29. Oktober 2017
In Vorträgen will ich kein Wissen verteilen und die Zuhörer von meinen Vorurteilen überzeugen. Ich möchte nur inspirieren und Impulse geben.
paper-1990111_1920
Von Klaus Hnilica –
28. Oktober 2017
Gott - wer braucht denn heute noch Märchen? Und vorallem die der Brüder Grimm? Wir leben doch ohnehin schon in einer Märchenwelt.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
16. Oktober 2017
"wie kreative Innovation gelingen kann" - nach einer Geschichte von Alain Neumann
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
15. Oktober 2017
Neu in meiner persönlichen "Hall of Fame" - Jolly Kunjappu.
paper-1990111_1920
Von Klaus Hnilica –
12. Oktober 2017
In Saudi-Arabien dürfen wirklich nun auch Frauen demnächst Autofahren. Aber wie stehts mit unseren Kellnerinnen? Sind die denn wirklich voll emanzipiert?
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
6. Oktober 2017
Ich träume von einem ganz anderen EUROPA.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
2. Oktober 2017
Nach den allgemeinen Fragen und Thesen jetzt ein paar Anmerkungen zu unserer wirtschaft- und gesellschaftlichen Ordnung.
paper-1990111_1920
Von Roland Dürre –
1. Oktober 2017
Nach den Fragen noch ein paar Thesen, die unser Handeln noch unverständlicher machen.

Weitere Beiträge

paper-1990111_1920
Zur Einstimmung auf meine Vorträge … #noschool
Von Roland Dürre –
29. Oktober 2017
In Vorträgen will ich kein Wissen verteilen und die Zuhörer von meinen Vorurteilen überzeugen. Ich möchte nur inspirieren und Impulse geben.
paper-1990111_1920
Rumpelstilzchen versagt – ein Bericht aus der realen Märchenwelt
Von Klaus Hnilica –
28. Oktober 2017
Gott - wer braucht denn heute noch Märchen? Und vorallem die der Brüder Grimm? Wir leben doch ohnehin schon in einer Märchenwelt.
paper-1990111_1920
Unternehmertagebuch #124 – INNOVATION – Nur so geht es!
Von Roland Dürre –
16. Oktober 2017
"wie kreative Innovation gelingen kann" - nach einer Geschichte von Alain Neumann
paper-1990111_1920
Große Redner und ihre Geschichten – #7 Jolly Kunjappu
Von Roland Dürre –
15. Oktober 2017
Neu in meiner persönlichen "Hall of Fame" - Jolly Kunjappu.
paper-1990111_1920
Die misslungene Emanzipation
Von Klaus Hnilica –
12. Oktober 2017
In Saudi-Arabien dürfen wirklich nun auch Frauen demnächst Autofahren. Aber wie stehts mit unseren Kellnerinnen? Sind die denn wirklich voll emanzipiert?
paper-1990111_1920
Katalonien
Von Roland Dürre –
6. Oktober 2017
Ich träume von einem ganz anderen EUROPA.
paper-1990111_1920
Rad, Hebel, Schubkarre, Zahnrad, Kurbel, Dampfmaschine, Elektromotor, Digitalisierung …
Von Roland Dürre –
4. Oktober 2017
paper-1990111_1920
FRAGEN (NICHT NUR) FÜR UNTERNEHMER.
Von Roland Dürre –
2. Oktober 2017
Nach den allgemeinen Fragen und Thesen jetzt ein paar Anmerkungen zu unserer wirtschaft- und gesellschaftlichen Ordnung.
paper-1990111_1920
Nach den Fragen ein paar Thesen, die es noch schwieriger machen …
Von Roland Dürre –
1. Oktober 2017
Nach den Fragen noch ein paar Thesen, die unser Handeln noch unverständlicher machen.
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche