GEFAHR – Mein Boss hat gesagt …

Meine Boss(in) hat gesagt, dass
sie Gefahren sehr ernst nähme. Sie würde über eine natürlich und gesunde Furcht verfügen, die sie schon oft vor Schaden bewahrt hätte. Diese Furcht schätze sie sehr – im Gegensatz zur Angst, die ja nur im Kopf statt fände.

Wichtig wäre noch zu bedenken, dass es unterschiedliche Gefahren-Klassen gäbe – die Gefahren der Naturwelt wie die Gefahren der Kulturwelt. Eine typische Kulturwelt-Gefahr wäre der Straßenverkehr, darauf würden unsere Kinder dressiert – wie ein Tier.

Dafür würden die Gefahren der Naturwelt immer mehr ignoriert! 

Anmerkung: „MEINBOSS“ war heute eine weise junge Frau!

RMD

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

Kategorien

Aktuelle Umfrage

Wie würden Sie die EURO-Krise meistern?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...
Entscheidungen !?

Entscheidungen !?

Vieles am Management ist Handwerk, das man lernen und üben kann. Aber kann man „gute Entscheidungen machen“? Und dies vielleicht…
Gerlinde und ihr geschmückter Carl

Gerlinde und ihr geschmückter Carl

Carl und Gerlinde (76) Natürlich war Gerlinde überzeugt, ihren Carl bis in den letzten Winkel seines Herzens zu kennen: sie…
FÜHRUNG/MACHT/SELBSTORGANISATION– Mein Boss hat gesagt …

FÜHRUNG/MACHT/SELBSTORGANISATION– Mein Boss hat gesagt …

Unternehmen heißt Leben entfalten, Marketing den Zufall ermöglichen, Vertrieb ihn am Schopf packen!
SUCHE
Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche